@'Farideh

#1
Hey, leg mich flach
wirf mich nieder
streichel mein Gefieder
damit ich fliege
wenn ich Dir unterliege

Hey, leg mich flach
wirf mich nieder
unter keinem Dach
mach mich nicht wach
streichel meine Haut
damit ich weiterträume
sei mit vertraut

Hey, leg mich flach
wirf mich nieder
sei mir vertrauter Feind
küss mir meine Scheu
sei mir treu
heute nacht
mich verlangt nach Deiner Macht

Hey, leg mich flach
wirf mich nieder
Tu was Du willst
fühl was ich verlange
küss mir meine Scham
bevor ich mich verfange
in Deinem Arm

Hey, leg mich flach
wirf mich nieder
heute nacht
Gib der Spannung einen Raum
schenk den Schmerzen einen Traum,
Zeig mir Deine kalte Macht
morgen hast Du mich um den Verstand gebracht.
[b:2b5e63d99f]~ i'm addicted to 7-Methyltheobromin ~[/b:2b5e63d99f]

~ Denn so wie der Schmerz dich krönt, kreuzigt er dich.
So wie er dich wachsen lässt, beschneidet er dich. ~

~ Die Illusion ist alles. ~

#3
Aufgeheitert?
Na das beruhigt mich, solange es Dich nicht um den Verstand bringt....
[b:2b5e63d99f]~ i'm addicted to 7-Methyltheobromin ~[/b:2b5e63d99f]

~ Denn so wie der Schmerz dich krönt, kreuzigt er dich.
So wie er dich wachsen lässt, beschneidet er dich. ~

~ Die Illusion ist alles. ~

#4
Du weißt doch ich würde dich auch in die Arme nehmen und dich zu boden knutschen um dich am boden dann am pfeiler festzubinden *fg

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron