Depressionata Erotica

#1
Depressionata Erotica

Heute ist sie unsere Nacht,
meine Macht wird sie nun fühlen.
Die Leidenschaft durch sie entfacht,
bringt sie in Teufels Mühlen.
Sie spürt sie, meine zarte Wut,
die Luft riecht nach Asphalt.
Ich stille meine heiße Glut,
ihr Körper nackt und kalt.
Im Vakuum ein leerer Raum,
sie ist mein Untertan,
denn diese Nacht ist nur ein Traum,
und ich?... Ich hab’s getan.

Woschofius

Who is online

Users browsing this forum: Baidu [Spider] and 0 guests